bezoek onze webshop
Heute sind wir bis 17:00 Uhr geöffnetÖffnungszeiten und Adresse

Was gibt es in Ouddorp zu erleben?

Sie kommen bald für einen Tag nach Ouddorp? Es gibt viel zu tun, sowohl bei gutem als auch bei schlechtem Wetter. Von uns bekommen Sie ein paar tolle Tipps, womit Sie den Sommer 2019 unvergesslich gestalten. Lassen Sie sich inspirieren!

WAS GIBT ES IN OUDDORP ZU ERLEBEN? 14 tipPs FÜR 2019!

Ouddorp ist das westlichste Dorf der Insel Goeree-Overflakkee, die südlichste Insel der Provinz Südholland. Goeree-Overflakkee ist von der Provinz Seeland aus einfach zu erreichen.

#1 – Ziegenbauernhof De Mèkkerstee besuchen

Bei Ziegenbauernhof De Mèkkerstee haben Groß und Klein viel Spaß. Besuchen Sie uns und erleben Sie, wie die Ziegen gemolken werden und wie aus der Ziegenmilch Käse hergestellt wird. Bei unserem Landladen können Sie frische Produkte wie Schafs-, Kuhmilch- und Ziegenkäse kaufen. In unserem Restaurant genießen Sie ein Stück Apfelkuchen oder probieren Sie unser eigenes Eis, das aus frischer Ziegenmilch hausgemacht wird. Im Außenbereich gibt es außerdem einen Kinderspielplatz und von Frühling bis Herbst stellen Sie Ihren eigenen Blumenstrauß in unserem Pflückgarten zusammen. Außer Ziegen wohnen bei uns viele andere Tiere, wie Hühner, Schweine und Ponys. Der Eintritt und das Parken sind kostenlos.

#2 – Bootsfahrt auf dem Grevelingenmeer

Mit dem Schiff Grevelingen machen Sie eine schöne 1,5-stündige Fahrt auf der Grevelingen. Das Schiff fährt vom Hafen von Den Osse, in der Nähe von Ouddorp, ab. Sie passieren Hompelvoet, Stampersplaat und Dwars in de Weg und fahren über Brouwershaven zurück zum Hafen. Mit etwas Glück, sehen Sie unterwegs sogar einige Seehunde!

#3 – Indoor Wasserspaß erleben

Das Wetter ist gerade nicht so schön? Dann besuchen Sie doch den subtropischen Wasserpark Aqua Mundo, im Freizeitpark Port Zélande. Rase durch den Turbo-Tunnel oder rutsche die Wildwasserbahn hinunter. Langeweile steht hier definitiv nicht auf dem Programm! Kombinieren Sie den Wasserspaß mit einem Besuch an die Adventure Factory, wo Sie Bowling und Minigolf spielen können.

#4 – RTM Ouddorp

Eine Fahrt mit der Dampfstraßenbahn über den Brouwersdam ist wie reisen durch die Vergangenheit. Fahren Sie am Grevelingenmeer vorbei und hören Sie sich die Geschichten der Schaffner an. Das RTM-Museum, in dem Sie alte Dampf- und Diesellokomotiven, Wagen und Güterwagen bewundern können, ist ebenfalls einen Besuch wert.

#5 – Außenspielplatz De Flipjes

Ist das Wetter schön? Dann besuchen Sie doch mal Spielplatz De Flipjes in Ouddorp. Der Spielplatz hat Dutzende von Spielgeräten, wie Schaukeln, Wippen, Karusselle, Trampoline, Rutschen und Seilbahnen. Besser wird es nicht, für die ganz Kleinen.

#6 – Ein Tag am Strand

Wussten Sie, dass Ouddorp den schönsten Strand der Niederlande hat? Besuchen Sie die kilometerlangen Küstenstrände und baden Sie in der Grevelingen oder der Nordsee. In den vielen Strandbars essen und trinken Sie was Schönes, ganz entspannt zu jeder Tageszeit.

#7 – Wandern durch die vielen Naturgebiete

Ouddorp ist ein hübsches Dorf, in dem man toll spazieren kann. Es gibt viele Wandergebiete mit Blick auf die schönsten Landschaften. Entscheiden Sie sich für einen der zahlreichen Wanderwege und entdecken Sie was Ouddorp alles zu bieten hat.

#8 – Die Bunkerroute

Im Freizeitgebiet De Punt erwartet Sie eine besondere Route: die Bunkerroute. Zwischen den Dünen entdecken Sie Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg. Die Schilder entlang der Strecke informieren Sie über die ursprüngliche Funktion des jeweiligen Bunkers. Damit Sie auch nichts verpassen, folgen Sie am besten den Nummernschildern. Diese Aktivität ist sehr geeignet für Groß und Klein!

#9 – Für die ganz Mutigen: Workshops am Strand

Strandbar Natural High organisiert tolle Workshops am Strand. Sie können Blokart fahren (Strandsegeln), Kitebuggy fahren oder touren mit einem SUP Board. Perfekt für einen aktiven Tagesausflug! Wollen Sie sich einfach nur entspannen? Dann ist Strand- oder SUP-Yoga genau das Richtige für Sie.

#10 – Einen Roller oder Segway mieten

Sie wollen mal was anderes als Wandern oder Radfahren? Überlegen Sie sich einen Roller oder Segway bei Bever Verhuur in Ouddorp zu mieten und erleben Sie einen unvergesslichen Tag an der niederländischen Küste.

#11 – Bollo besuchen

Im Landal Ouddorp Resort haben Kinder den größten Spaß. Mit dem Bären Bollo De Beer, aber auch im Rest des Parks, denn es gibt eine Menge zu tun. Während die Kinder sich im Indoor-Spielplatz austoben, lassen die Eltern es sich bei Restaurant Marc schmecken. Es gibt auch einen Swimmingpool, aber Tickets gibt es leider nur für Gäste.

#12 – Schwimmen in Stellendam

Sie haben Lust in einem richtigen Schwimmbad zu schwimmen? In der Nähe von Stellendam gibt es einen Innen- und Außenpool. Bei schlechtem Wetter sausen Sie drinnen die Rutsche hinunter oder genießen Sie die Stromschnellen, bei schönem Wetter ist das Freibad geöffnet. Auf der Webseite des Schwimmbades Zuiderdiep lesen Sie mehr.

#13 – Den Turm von Goedereede besteigen

Der Turm von Goedereede erhebt sich über die Stadt Goedereede. Besteigen Sie den Turm während eines Besuches an diese schöne Stadt. In 10 Minuten sind Sie oben und genießen einen wunderschönen Blick auf die Umgebung. Spazieren Sie danach durch schöne Gassen wie ‚t Klooster und die Pieterstraat und suchen Sie sich einen schönen Platz auf der Terrasse von De Gouden Leeuw.

#14 – Besuchen Sie den Leuchtturm von Ouddorp

Ein schöner Anblick in Ouddorp ist der Leuchtturm Westhoofd. Er wurde zwischen 1947 und 1950 gebaut und ist heutzutage ein Nationaldenkmal. In der Nähe des Turms gibt es einen kleinen Parkplatz, von wo aus Sie zum Turm wandern können. Der Turm ist meterhoch und immer noch in Betrieb, also worauf warten Sie noch?

Mehr tolle Tipps? Lesen Sie unseren Artikel: Was gibt es auf Goeree-Overflakkee zu tun?